Neuer Rekord für den Bugatti Chiron

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Bugatti Chiron hat einen neuen Rekord für den Sprint von 0-400-4 km/h aufgestellt.

Als erstes Serienfahrzeug der Welt hat der auf 500 Exemplare limitierte Bugatti Chiron jetzt einen ganz besonderen Weltrekord aufgestellt.

(c) Bugatti

In nur 41,96 Sekunden hat der ehemalige F1-Fahrer Juan Pablo Montoya den Sportwagen von 0 auf 400 km/h und wieder zurück auf 0 km/h manövriert.

Dabei hat der Sportwagen eine Distanz von 3,112 Kilometer zurückgelegt. Für den Sprint von 0 auf 400 km/h sind 32,6 Sekunden vergangen.

(c) Bugatti

Im Zuge der Weltrekordfahrt ist Juan Pablo Montoya 17 Mal über 400 km/h gefahren und hat mit einer Höchstgeschwindigkeit von 420 km/h seinen persönlichen Rekord von 407 km/h in einem IndyCar-Rennwagen überboten.

Bildergalerie: Neuer Rekord für den Bugatti Chiron
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top