Jaguar XE 20d: Mit 3,6 Liter/100 km von Fulda nach Salzburg und zurück

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Ein Jaguar XE 20d mit 132 kW (180 PS) starkem Ingenium-Dieselmotor hat die Strecke Fulda-Salzburg-Fulda mit einem Verbrauch von 3,6 l/100 Kilometer zurückgelegt.

Im Rahmen einer Spritspar-Challenge des Jaguar Land Rover-Autohauses Sorg in Fulda waren drei mit jeweils zwei Personen besetzte Jaguar XE 20d Automatik auf die über 1.000 Kilometer lange Fahrt gegangen.

(c) Jaguar
(c) Jaguar

Am Ende der unter notarieller Aufsicht stehenden Verbrauchstour gelang es, den Normverbrauch des Jaguar XE 20d (4,2 Liter/100 km) um nochmals 0,6 Liter/100 km zu unterbieten. Die Spritspar-Challenge hat somit bewiesen, wie sparsam moderne Autos mit effizienten Motoren unterwegs sein können – auch in der Premiumklasse.

Bei ihrer Testfahrt von der Fulda an die Salzach und wieder retour nutzten die Teilnehmer – alles normale Kunden des Autohauses Sorg und keine Spritspar-Profifahrer – den Windschatten anderer Fahrzeuge und vermieden einfach durch vorausschauende Fahrweise harte Beschleunigungs- und Bremsmanöver. So stellten sie unter Beweis, wie eine ökonomische Fahrweise die Natur und die Geldbörse noch weiter schonen kann.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top