Audi präsentiert Langversion des A4

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Speziell für den chinesischen Markt hat Audi jetzt auch wieder eine Langversion des neuen A4 präsentiert.

Audi hat schon den Vorgänger des A4 in China in einer Langversion angeboten, jetzt haben die Ingolstädter auch die neue A4-Generation als A4 L für China präsentiert.

(c) Audi
(c) Audi

Der Audi A4 L ist dabei auf eine Länge von 481 cm angewachsen und bietet einen Radstand von 291 cm. Das Kofferraumvolumen liegt bei 480 Liter. Durch den längeren Radstand bietet der A4 L vor allem den Fondpassagieren mehr Beinfreiheit.

Bei der Motorisierung können die Chinesen den 2,0 TFSI-Motor in den Leistungsstufen mit 190 PS (140 kW) oder 252 PS (185 kW) wählen.

(c) Audi
(c) Audi

Auf Wunsch ist der A4 L auch mit dem quattro Allradantrieb kombinierbar. Für mehr Komfort wurden auch Fahrwerk und Federung angepasst. Der A4 L kommt noch im Sommer 2016 zu den chinesischen Händlern.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top