Zahlreiche Upgrades für die Honda Crossover-Modelle

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Für 2016 werden die Crossover-Motorräder NC750X und Crosstourer mit Modellpflege-Maßnahmen aufgewertet.

Der beliebte Mittelklasse-Allrounder bereichert die Honda Modellpalette seit 2012 –  anfangs noch als NC700X – rangiert regelmäßig unter den 10 meistverkauften Motorrädern in Europa.

(c) Honda
(c) Honda

Die Modellpflege-Maßnahmen der Nc700X für 2016 umfassen:

  • Neue Farben und Dekors, die das Adventure-Design unterstreichen
  • LED-Lichttechnik für Scheinwerfer und Rücklicht
  • höherer Windschirm für optimierten Schutz gegen Wind und Wetter
  • DCT (Doppelkupplungsgetriebe) jetzt mit dreistufigem Sport-Modus, der eine bessere Anpassung an den jeweils gewünschten Fahrstil erlaubt
  • Neue Showa-Vorderradgabel mit “Dual-Bending”-Technologie, die das Dämpfungsverhalten beim Ein- wie beim Ausfedern verbessert
  • Showa-Federbein am Hinterrad mit verstellbarer Federvorspannung
  • Vergrößerte Utility-Box im aufklappbaren Bodywork
  • Neuer Schalldämpfer für die 2-in-1-Abgasanlage, kompakter und leichter

Der Crosstourer präsentiert sich 2016 mit DCT (Doppelkupplungsgetriebe) mit dreistufigem Sport-Modus, der eine bessere Anpassung an den gewünschten Fahrstil erlaubt. Ein Software-Upgrade erkennt Gefälle und Steigungen und optimiert die Gangwahl dementsprechend. Außerdem erfüllt der neue Crosstourer die EURO 4-Abgasnorm. Neu ist auch ein nun mühelos verstellbarer Windschirm. Die neue Special Edition-Lackierung nennt sich Candy Prominence Red/Graphite Black.

(c) Honda
(c) Honda

Die 2015 eingeführte Honda VFR800X Crossrunner wird unverändert weiter produziert. Die Modellpflegemaßnahen an den übrigen Crossover-Modellen verleihen dank neuer Farben und Dekors einen einheitlichen Auftritt, optimieren praxisgerechte Details und wirken sich positiv im Fahrbetrieb aus. Ziel aller Weiterentwicklungen ist stets, die Kundenzufriedenheit und Fahrzeugleistung weiter zu steigern.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top