Die neue Ducati Scrambler

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Mit der Ducati Scrambler bietet die italienische Motorradmarke ab Frühjahr 2015 ein neues Bike im Retro-Stil an.

Die Ducati Scrambler ist ein modernes Motorrad, das die reine und unverfälschte Essenz des Motorradfahrens ausdrückt. Bewährte Materialien wie Aluminium (Hinterradschwinge und Motorabdeckungen) und Stahl (Tropfentank und Rahmen) werden mit neuesten Technik-Komponenten wie LED-Beleuchtung vorn und hinten sowie LCD-Instrumenten kombiniert.

(c) Ducati
(c) Ducati

Der breite Lenker und eine lange Sitzbank bieten eine komfortable, entspannte Sitzposition und stellen zusammen mit dem geringen Gewicht, dem niedrigen Schwerpunkt und leichten Stollenreifen in jeder Situation puren Fahrspaß sicher.

Das “Post-Heritage”-Design erschafft eine moderne Interpretation des legendären Bikes von Ducati aus den 70er Jahren. Die Scrambler ist kein Retro-Bike, sondern vielmehr das legendäre Motorrad, wenn Ducati nie aufgehört hätte es zu bauen.

(c) Ducati
(c) Ducati

Im November wird darüber hinaus eine große Auswahl an Zubehör und Bekleidung präsentiert, mit der die Scrambler nahezu unbegrenzte Möglichkeiten an exklusiven Personalisierungs- und Lifestyle-Optionen offeriert.

Ein ölgekühlter L-Twin-Zweiventil-Motor mit 803 cm3 treibt die Ducati Scrambler an. Die Leistung liegt bei 75 PS (55,2 kW), das maximale Drehmoment bei 68 Nm.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top