Premiere für das BMW 4er Gran Coupé

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Als dritte Karosserievariante der 4er-Reihe bringt BMW ab Juni das 4er Gran Coupé auf den Markt.

Nach dem Erfolg des 6er Gran Coupé bringt BMW die Philosophie des viertürigen Coupés auch in die gehobene Mittelklasse und präsentiert jetzt das 4er Gran Coupé.

(c) BMW
(c) BMW

Mit einer Länge von 463,8 cm und einem Radstand von 281 cm ist das Gran Coupé bei den Abmessungen mit dem 4er Coupé identisch, jedoch verläuft das Dach um 12 mm höher und fällt in einer um 112 mm gestreckteren Linie sanft zum Heck hin ab.

So vereint das 4er Gran Coupé die sportliche Eleganz des Coupés mit dem praktischen Nutzwert einer Limousine. Die vier Türen ermöglichen im Vergleich zum Coupé einen wesentlichen besseren Zugang zum Fond, wie beim Coupé sind jedoch alle Türen rahmenlos ausgeführt.

Neben dem besseren Zugang zum Fond bietet das Gran Coupé auch ein sehr großzügiges Kofferraumvolumen, welches durch Umklappen der hinteren Sitze im Verhältnis 40:20:40 bis zu 1.300 Liter Fassungsvermögen bietet.

(c) BMW
(c) BMW

Gleich geblieben sind auch die drei möglichen Ausstattungslinien und das M Sportpaket, für noch mehr Individualität sorgt dann auch das BMW Individual Programm, welches gleich zum Start eine Vielzahl an Premium-Farb- und -Ausstattungskombinationen bietet.

Das BMW 4er Gran Coupé verfügt zudem über alle Ausstattungsmöglichkeiten des 4er Coupés und kann auch mit adaptivem Tempomat, Head-up Display, ConnectedDrive und vielem mehr ausgerüstet werden.

(c) BMW
(c) BMW

Bei der Motorisierung kann man zum Start zwischen zwei Diesel und drei Benzinmotoren wählen. Das Einstiegsangebot für das 418d Gran Coupé mit 143 PS (105 kW) liegt bei 39.150,- Euro, darüber rangiert dann das 420i Gran Coupé mit 184 PS (135 kW) um 39.900,- Euro.

Das ebenfalls 184 PS (135 kW) starke 420d Gran Coupé ist ab 42.500,- Euro erhältlich und kann auch mit dem xDrive Allradantrieb kombiniert werden, was zu einem Endpreis von 44.950,- Euro führt.

(c) BMW
(c) BMW

Ebenfalls wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb gibt es das 428i Gran Coupé mit 245 PS (180 kW), welches mit Heckantrieb auf 46.600,- Euro und mit Allradantrieb auf 52.200,- Euro kommt, wobei bei der Allradversion schon die geschmeidige 8-Gang-Automatik serienmäßig an Bord ist.

Topmodell ist dann das 435i Gran Coupé mit 306 PS (225 kW), welches ab 56.900,- Euro zu haben ist. Die Markteinführung startet am 21. Juni 2014, weitere Versionen des BMW 4er Gran Coupé werden aber sicher noch folgen.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top