Neue Motoren für den Range Rover Sport

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Der Range Rover Sport bekommt für das neue Modelljahr neue 6-Zylinder-Dieselmotoren mit 48-Volt Mild Hybrid-Technologie spendiert, zudem gibt es neue Sondermodelle.

Ab sofort ersetzen im Range Rover Sport neue Ingenium-Dieselmotor mit 3,0 Liter Hubraum, 6 Zylindern und 48 Volt Mild Hybrid-Technologie die bisherigen 6- und 8-Zylinder-Dieselmotoren.

Range Rover Sport Front
Range Rover Sport Frontansicht (c) Land Rover

Die neuen Motoren sind in drei Leistungsstufen mit 249 PS (183 kW), 300 PS (221 kW) und 350 PS (258 kW) erhältlich. Im Vergleich zu den Vorgängern sollen die neuen Motoren effizienter arbeiten, aber mehr Fahrspaß bieten.

Weiterhin im Angebot bleiben die bewährten Benziner mit 300 PS (221 kW) bis 575 PS (423 kW). Auch der P400e mit Plug-in-Hybrid-Antrieb und einer Systemleistung von 404 PS (297 kW) bleibt erhalten.

Range Rover Sport Seite
Range Rover Sport Seitenansicht (c) Land Rover

Mit den neuen Motoren kommen auch neue Sondermodelle des Range Rover Sport ins Modellprogramm hinzu. Die Kunden können zwischen dem HSE Dynamic Stealth, dem HSE Silver und dem SVR Carbon Edition wählen.

Range Rover Sport Innen
Range Rover Sport Innenraum (c) Land Rover

Jedes Modell kann mit individuellen Sonderausstattungen glänzen und zeigt sich auch optisch der jeweiligen Linie angepasst, die sportlichste Note zeigt natürlich der SVR Carbon Edition.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top