Neuauflage: Aston Martin DB5 Goldfinger Continuation

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge

Seat Modellnamen und deren Geschichte

Premiere für den neuen Audi S3

Premiere für den Cadillac LYRIQ

Autoguru.at auf Facebook

Aston Martin baut seit einiger Zeit legendäre Modelle in limitierter Auflage nach, jetzt ist das erste Modell des DB5 Goldfinger Continuation entstanden.

Mit dem DB5 Goldfinger Continuation gibt es eine Neuauflage des legendären Aston Martins aus dem James Bond-Film “Goldfinger”.

(c) Aston Martin

Dabei ist der DB5 nicht nur optisch wie das Original, die Neuauflage verfügt auch über die im Film gesehenen Gadgets. Auch wenn alle James Bond-Features sich so darstellen wie im Film, sind es nur Attrappen.

So hat man zwar die Luke im Dach über dem Beifahrersitz und unter dem Schaltknauf einen roten Knopf, der Beifahrer kann aber nicht wirklich aus dem Auto “geschossen” werden.

(c) Aston Martin

Die anderen Gadgets, wie etwa die im Heck ausfahrbare und kugelsichere Schutzwand, die vorne unterhalb der Scheinwerfer positionierten Maschinengewehre, die ausfahrbare Stoßstange, das sich durch Drehung wechselnde Nummerschild, oder die aus den Rückleuchten ausspritzbare Ölspur, lassen sich über die Kippschalter unter der Armlehne steuern – ganz so wie im Film.

(c) Aston Martin

Auch der Innenraum gleicht dem Filmauto und verfügt über ein Telefon im Handschuhfach oder einen Bildschirm mit Radarbild im unteren Bereich der Mittelkonsole.

(c) Aston Martin

Angetrieben wird der neu aufgebaute Klassiker von einem 4,0 Liter 6-Zylinder, der mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe von ZF kombiniert ist.

(c) Aston Martin

Genaue Leistungsdaten hat Aston Martin leider nicht verraten, ebenso wenig einen Preis für eines der auf 25 Exemplare limitierten Sonderedition, die es übrigens nur in der Originalfarbe “Silver Birch” gibt.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Montag, 17 Februar, 2020

Jeep präsentiert neue Gladiator-Versionen

Mit dem Gladiator Mojave hat Jeep jetzt eine ganz für den Offroad-Einsatz bestimmte Version des Gladiator präsentiert, zudem gibt es mit dem Gladiator High Altitude auch eine Luxus-Version.
Montag, 30 März, 2020

Zwei Europapremieren bei Lexus

Lexus zeigt am Genfer Autosalon erstmals den UX 300e und das LC 500 Cabriolet in Europa.
Freitag, 8 Mai, 2020

Erste Details zum Skoda Enyaq iV

Noch ist der Skoda Enyaq iV stark getarnt unterwegs, erste Details zum Elektro-SUV hat Skoda jetzt aber schon verraten.
Mittwoch, 4 März, 2020

60 Jahre Mazda R360 Coupé

Vor 60 Jahren feierte mit dem R360 Coupé der erste Mazda Pkw seine Weltpremiere.
Mittwoch, 8 Juli, 2020

Ford Puma EcoBoost Hybrid M6 ST-Line X – Testbericht

Der neue Ford Puma soll nicht nur mit seiner dynamischen Optik überzeugen, er soll auch Fahrspaß bei hoher Effizienz bieten. Wir verraten, ob dies gelingt.
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top Cookie-Box-Einstellungen