Erste Fotos vom neuen Buick Envision

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Buick hat jetzt erste Fotos von der neuen Generation des Envision präsentiert, der Marktstart ist für 2021 geplant.

Mit dem Envision hat Buick einen SUV in der Klasse des Ford Kuga im Rennen, jetzt hat Buick die neue Generation präsentiert.

(c) Buick

Optisch zeigt sich der neue Envision deutlich schärfer gezeichnet, und er wirkt schon auf den ersten Blick hochwertiger als bisher. Vor allem die Frontpartie kann mit viel Eleganz aufwarten.

Der neue Buick Envision verfügt auch über eine sehr gute Sicherheitsausstattung inklusive Spurhalteassistent, Rear Park Assist, Querverkehrswarner und vielem mehr.

(c) Buick

Auch ein Head-up-Display und eine luxuriöse Ausstattung, inklusive Infotainmentsystem mit 10″-Touchscreen und der Möglichkeit, Apps wie Amazon Alexa, Spotify oder Pandora zu installieren, sind erhältlich.

(c) Buick

Angetrieben wird der neue Buick Envision von einem 2,0 Liter-Turbo-Benzinmotor, der serienmäßig mit einer 9-Gang-Automatik kombiniert ist. Erhältlich ist der neue Envision ab Anfang 2021 in Nordamerika.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Donnerstag, 28 Mai, 2020

Ford ist Nummer 1 bei Nutzfahrzeugen

Das Jahr 2019 war für die Ford Motor Company (Austria) ein absolutes Rekordjahr.
Dienstag, 4 August, 2020

Neue Motoren für den Range Rover Sport

Der Range Rover Sport bekommt für das neue Modelljahr neue 6-Zylinder-Dieselmotoren mit 48-Volt Mild Hybrid-Technologie spendiert, zudem gibt es neue Sondermodelle.
Donnerstag, 28 Mai, 2020

Toyota produziert saubere Energie für die Europazentrale

Am Standort der europäischen Unternehmenszentrale in Brüssel hat der Automobilhersteller jetzt ein neues Windrad sowie eine Solaranlage mit 1.400 Modulen in Betrieb genommen.
Freitag, 15 Mai, 2020

Peugeot 2008 GT-Line PureTech 130 EAT8 – Testbericht

Der neue Peugeot 2008 tritt in einem heiß umkämpften Segment an. Wir verraten in unserem Test, worin er sich von den zahlreichen Mitbewerbern abhebt.
Freitag, 24 April, 2020

Plug-in-Hybride von Land Rover starten

Ab sofort können der Range Rover Evoque und der Land Rover Discovery Sport auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb bestellt werden.
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top Cookie-Box-Einstellungen