Renault präsentiert Morphoz Concept

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge

BMW X7 Edition Dark Shadow

Jeep Wrangler Rubicon 392 Concept

Neue Motoren für den Range Rover Sport

Autoguru.at auf Facebook

Mit dem Morphoz hat Renault jetzt eine sehr wandelbare Elektroautostudie präsentiert, die sogar ihre Länge per Knopfdruck ändern kann.

Renault zeigt mit dem Morphoz Concept, wie ein Elektroauto der Zukunft aussehen könnte. Optisch besticht die Studie mit einer sehr markanten Linienführung, das Highlight soll aber die Wandlungsfähigkeit sein.

(c) Renault Communications

Per Knopfdruck kann man zwischen dem 4,4 Meter langen “City”-Modus oder dem 4,8 Meter langen “Travel”-Modus wählen. Dabei fährt das Heck hinter der C-Säule aus, und der Vorderwagen rollt um 20 Zentimeter nach vorn.

So entsteht mehr Fußraum im Fond und auch mehr Platz im Kofferraum. Zudem kann man so die 40 kWh große Batterie um 50 kWh erweitern und dann mit einer Gesamtkapazität von 90 kWh bis zu 700 Kilometer ohne Aufladen fahren.

(c) Renault Communications

Zudem steigt die Leistung im Travel-Modus von 136 PS (100 kW) auf 218 PS (160 kW). Damit hat man für die City ein ebenso passendes Fahrzeug wie für die Langstrecke.

(c) Renault Communications

Ob sich diese wandelbare Studie wirklich in absehbarer Zeit auf unseren Straßen finden wird, bleibt aber abzuwarten.

Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Samstag, 1 August, 2020

Audi SQ7 und SQ8 jetzt auch mit V8-TFSI

Bislang waren der Audi SQ7 und der SQ8 nur mit Dieselmotoren erhältlich, jetzt reicht Audi auch einen V8-TFSI nach.
Mittwoch, 22 Juli, 2020

Alle Details zum neuen Citroen C4

Nach den ersten Fotos hat Citroen jetzt im Rahmen der Weltpremiere weitere Details zum neuen Citroen C4 und dem e-C4 verraten.
Samstag, 21 März, 2020

Verkaufsstart für neue Mercedes-AMG SUV

Ab sofort können die AMG 63er-Modelle von Mercedes GLS, GLE und GLE Coupé bestellt werden.
Freitag, 3 April, 2020

Kia Sportage Sondermodell

Zur Feier von 25 Jahren Kia in Österreich gibt es jetzt den Sportage als “25 Jahre Österreich Edition” mit einem Preisvorteil von 1.000,- Euro.
Mittwoch, 17 Juni, 2020

Facelift für BMW M5 und M5 Competition

BMW hat jetzt auch die frisch gelifteten Versionen von M5 und M5 Competition präsentiert, die sich nun noch dynamischer zeigen.
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing
Share on whatsapp
Scroll to Top Cookie-Box-Einstellungen