Facelift für den Suzuki Ignis

Der Suzuki Ignis bekommt für das neue Modelljahr ein Facelift und einen Smart-Hybrid-Antrieb spendiert.

Mit dem neuen Ignis hat Suzuki einen knuffigen Kleinwagen mit SUV-Ambitionen im Programm. Für das neue Modelljahr hat der Ignis jetzt ein Facelift bekommen.

(c) Suzuki

Der SUV-Look ist dabei nochmals verstärkt worden, und auch Chrom-Zierelemente verleihen dem kleinen Suzuki neuen Glanz.

Eine neu entwickelte Fahrwerksaufhängung soll für ein besseres Handling sorgen, und es gibt auch neue Farben für den kleinen Sympathieträger von Suzuki.

(c) Suzuki

Für mehr Sparsamkeit soll der auf Wunsch erhältliche Smart Hybrid-Antrieb sorgen. Die Leistung des 1,2 Liter-Dualjet bleibt dabei auch mit Hybrid-System bei 90 PS (66 kW).

(c) Suzuki

Wahlweise kann man den 1,2 Liter-Dualjet mit oder ohne Hybridantrieb auch mit Allradantrieb kombinieren. Zudem stehen ein manuelles 5-Gang-Getriebe oder ein automatisiertes 5-Gang-Getriebe zur Wahl.

Werbung
Impressum