Premiere für den Citroen C5 Aircross Hybrid

Ab 2020 wird es auch den Citroen C5 Aircross mit Plug-in-Hybrid-Antrieb geben, erste Details hat Citroen jetzt verraten.

Der PSA-Konzern setzt die Elektrifizierung der Flotte fort und hat nun auch den C5 Aircross Hybrid mit Plug-in-Hybrid-Antrieb vorgestellt.

(c) Citroen

Technisch entspricht er dabei dem DS7 Crossback E-Tense oder dem Peugeot 3008 Hybrid. Ein PureTech-Benzinmotor mit 180 PS (132 kW) wird dabei von einem 110 PS (80 kW) starken Elektromotor unterstützt.

Die Systemleistung liegt bei 224 PS (165 kW), und es sollen im rein elektrischen Modus bis zu 50 Kilometer Reichweite möglich sein.

(c) Citroen

Rein elektrisch kann man bis zu 135 km/h schnell unterwegs sein. Die Schaltung erfolgt über eine 8-Gang-Automatik, und ein maximales Drehmoment von 320 Nm im E-Modus verspricht auch viel Fahrspaß.

(c) Citroen

Einen Preis für den Citroen C5 Aircross Hybrid hat Citroen noch nicht verraten, der Marktstart soll im Laufe des Jahres 2020 erfolgen.

Werbung
Impressum