Der neue Mercedes-Maybach GLS

Mit dem Mercedes-Maybach GLS kommt jetzt ein Luxusliner der ganz besonderen Art auf den Markt.

Das Angebot der Mercedes-Maybach-Modellpalette wird um ein interessantes Fahrzeug erweitert, den Mercedes-Maybach GLS.

(c) Mercedes-Maybach

Die Luxusversion des GLS besticht schon optisch mit viel Eleganz und einer auffälligen Zwei-Farb-Lackierung sowie einigen weiteren Details, die dem Fahrzeug einen eigenständigen Charakter verleihen.

Der Zugang zum mit Luxus vollgestopften Innenraum wird durch elektrisch ausfahrbare Trittbretter erleichtert. Auf Wunsch kann man den Mercedes-Maybach GLS auch zum reinen Viersitzer verwandeln, dann erfreuen sich auch die Fondpassagiere über Einzelsitze, die auch über eine Liegefunktion verfügen.

(c) Mercedes-Maybach

Natürlich sind klimatisierte Massagesitze verfügbar, diese Kosten aber ebenso einen Aufpreis wie das große elektrische Panoramaglasdach.

(c) Mercedes-Maybach

Angetrieben wird Mercedes-Maybach 600 GLS von einem 4,0 Liter-V8 mit einer Leistung von 558 PS (410 kW), der den großen SUV in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

(c) Mercedes-Maybach

Topspeed des 520,5 cm langen SUV ist 250 km/h. Einen Preis hat man noch nicht verraten, der Marktstart soll in der zweiten Hälfte 2020 erfolgen.

Werbung
Impressum