Ram präsentiert zwei neue Editionen

Für das neue Modelljahr hat Ram den 1500 Limited Black Edition und den Ram Heavy Duty Night Edition präsentiert.

Auf der State Fair in Texas werden im Herbst traditionell die Pick-Ups für das nächste Modelljahr präsentiert, auch Ram stellt zwei neue Versionen seiner Pick-Ups vor.

(c) FCA

Mit dem Ram 1500 Limited Black Edition kommt der Full-Size-Pick-Up ganz in Schwarz auf den Markt. Alle Teile, die sonst in Chrom glänzen, sind in noblem Schwarz gehalten.

Serienmäßig gibt es LED-Scheinwerfer, 22″-Alufelgen – natürlich in Schwarz – und jede Menge Luxus im Innenraum. Bei den Motoren kann man zwischen dem neuen 3,0 Liter-V6-EcoDiesel, dem 5,7 Liter-Hemi-V8 und dem 3,6 Liter-Pentastar-V6 wählen.

(c) FCA

Der US-Preis für den Ram 1500 Limited Black Edition liegt bei 53.690,- US-Dollar. Günstiger startet der für den harten Arbeitseinsatz konzipierte Ram Heavy Duty Night Edition.

(c) FCA

Die mit einigen Luxus-Features versehene Heavy Duty-Version startet schon ab 37.995,- US-Dollar und beinhaltet jede Menge Chrom-Zierelemente.

Werbung
Impressum