Der neue Cadillac CT4

Cadillac hat jetzt den neuen CT4 präsentiert, der die Modellpalette nach unten hin abrunden wird.

Schon vor einiger Zeit hat Cadillac mit dem CT4-V das Topmodell der Baureihe vorgestellt, jetzt haben auch die normalen Versionen des CT4 ihre Premiere gefeiert.

(c) Cadillac

Optisch ist der CT4 kaum vom etwas größeren CT5 zu unterscheiden. Auch der Innenraum ist ganz im Stil des CT5 gehalten, wirkt aber auf den ersten Fotos nicht so hochwertig.

Im neuen CT4 kommen auch nur noch 4-Zylinder-Motoren zum Einsatz. Basistriebwerk ist ein 2,0 Liter-Turbo-Benziner mit 240 PS (177 kW).

(c) Cadillac

Zudem steht ein 2,7 Liter-Turbo mit 313 PS (230 kW) oder im CT4-V mit 329 PS (242 kW) zur Wahl. Der 2,0 Liter verfügt über eine 8-Gang-Automatik, der 2,7 Liter sogar über eine 10-Gang-Automatik. Die Kunden können auch zwischen Heck- und Allradantrieb wählen.

(c) Cadillac

Zu uns wird der Cadillac CT4 2020 kommen, Preise für die Limousine sind noch keine bekannt.

Werbung
Impressum