Limitierte Track-Edition des Ford GT

Beim Festival of Speed in Goodwood hat Ford jetzt mit dem GT Mk II eine limitierte Sonderedition des GT für die Rennstrecke präsentiert.

Mit dem GT Mk II hat Ford jetzt in Goodwood eine ganz spezielle Version des GT präsentiert, die ganz auf den Einsatz auf der Rennstrecke hin getrimmt worden ist.

(c) Ford

Optisch zeigt sich der GT Mk II mit einer sehr auffälligen Lackierung und einem großen Heckflügel, der den Anpressdruck auf die Hinterachse verbessern soll.

Angetrieben wird die Sonderedition von einem 3,5 Liter-EcoBoost-Motor mit 700 PS Leistung. Natürlich sind alle Systeme ganz auf Sportlichkeit getrimmt und auf den Renneinsatz abgestimmt.

(c) Ford

Auch der Innenraum zeigt sich extrem sportlich und ganz für den Renneinsatz optimiert. Ein oben und unten abgeschnittenes Lenkrad und viele Digitaldisplays prägen den Innenraum.

(c) Ford

Sehr viele Ford GT Mk II wird man auf den Rennpisten dieser Welt aber nicht sehen, die Sonderedition ist auf nur 45 Exemplare limitiert. Der Preis liegt bei 1,2 Millionen US$.

Werbung
Impressum