Dodge Challenger Hellcat Cerberus von Geiger Cars

Der US-Car Spezialist Geiger Cars hat jetzt mit dem Dodge Challenger Hellcat Cerberus eine eigene Version des Retro-Coupes präsentiert.

Das Retro-Coupe Dodge Challenger besticht nicht nur mit seinem Look, sondern auch mit seiner Leistung. Die derzeit ab Werk stärkste Version ist der Challenger Hellcat Redeye mit 808 PS.

(c) Geiger Cars

Geiger Cars aus München hat jetzt gezeigt, dass bei 808 PS noch lange nicht das Ende des Möglichen erreicht ist. Durch die Erhöhung des Ladedrucks und eine überarbeitete Software generiert der 6,2 Liter HEMI-V8 nun 890 PS.

Das Drehmoment steigt auf 1.018 Nm und liegt damit um knapp 150 Nm über dem Serienmodell. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 3,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 332 km/h.

(c) Geiger Cars

Geiger Cars hat auch noch eine verstärkte Kardanwelle verbaut und den Challenger Cerberus optisch aufgewertet.

Werbung
Impressum