Der neue Honda e

Bislang hat Honda sein erstes Elektroauto immer nur als Prototyp gezeigt, jetzt wurde die Serienversion präsentiert.

Mit dem Honda e startet auch der japanische Hersteller in die Elektromobilität. Der City-Flitzer soll dabei mit viel Fahrspaß überzeugen können.

(c) Honda

Das Design hat sich vom Prototypen bis in die Serie kaum noch verändert, auch die Serienversion wirkt sehr knuffig und hat viel Charme.

Mit einer Leistung von 150 PS (110 kW) soll der kleine Stromer auch viel Fahrspaß bieten, das maximale Drehmoment liegt bei 300 Nm.

(c) Honda

Die Kraft wird dabei auf die Hinterräder übertragen. Durch den niedrigen Schwerpunkt soll der Fahrspaß sehr groß sein, zudem soll der Honda e auch sehr wendig sein.

(c) Honda

Honda gibt für sein kleines Elektroauto eine Reichweite von über 200 Kilometern an, die Batterie hat eine Ladekapazität von 35 kWh. Einen Preis hat Honda leider noch nicht verraten.

Werbung
Impressum