Produktionsstart für den Mercedes EQC

Die Produktion des rein elektrisch betriebenen Mercedes EQC ist jetzt im Werk Bremen gestartet.

Mit dem EQC steigt Mercedes jetzt auch ins Elektroauto-Geschäft ein. Die Produktion des EQC ist im Mercedes-Benz-Werk in Bremen gestartet.

(c) Mercedes-Benz

Der E-SUV soll über eine Reichweite von rund 450 Kilometern verfügen und in rund 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten.

In Deutschland ist der Mercedes-Benz EQC ab 71.281,- Euro bestellbar, einen Preis für Österreich hat man noch nicht verraten.

(c) Mercedes-Benz

Nachdem bei E-Autos aber die NoVA entfällt, sollte der Preis in Österreich nicht sehr vom deutschen Preis abweichen. Die ersten Kunden werden im Sommer 2019 ihr Fahrzeug erhalten.

Werbung
Impressum