Honda erweitert HR-V Modellangebot

Ab sofort ist der Honda HR-V auch als 1,5 Turbo VTEC Sport und mit neuen 1,6 i-DTEC Dieselmotor erhältlich.

Mit dem HR-V Sport hat Honda jetzt die spritzigste Version des HR-V auf den Markt gebracht. Optisch zeigt sich der kleine Crossover mit dynamischer gestalteter Front- und Heckpartie sowie speziellen 18″-Leichtmetallfelgen.

(c) Honda

Für viel Fahrspaß soll der aus dem Civic bekannt 1,5 Liter-VTEC Turbo mit 182 PS (134 kW) sorgen. Mit manueller Schaltung sprintet der HR-V Sport in 7,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, mit CVT-Getriebe dauert die gleiche Aufgabe 8,6 Sekunden.

Auch bei der Höchstgeschwindigkeit hat die Version mit CVT-Getriebe das Nachsehen, hier steht es 200 km/h zu 215 km/h für den manuell geschalteten HR-V.

(c) Honda

Ab sofort ist der HR-V zudem auch mit dem überarbeiteten Dieselmotor mit 120 PS (88 kW) erhältlich. Im Schnitt soll sich der Diesel mit rund 4 Litern pro 100 Kilometer begnügen.

(c) Honda

Der günstigste Diesel startet bei 25.490,- Euro, der HR-V Sport ist ab 31.790,- Euro erhältlich.

Werbung
Impressum