Der neue Koenigsegg Jesko

Mit dem Jesko hat Koenigsegg jetzt einen neuen Supersportwagen präsentiert, der über eine Leistung von bis zu 1.600 PS verfügt.

Die schwedische Supersportwagenschmiede Koenigsegg hat jetzt mit dem Koenigsegg Jesko einen neuen Supersportwagen präsentiert.

(c) Koenigsegg

Das Design ist eine gelungene Weiterentwicklung der bisherigen Modelle und zeigt sich deutlich moderner. Auch der Innenraum bietet viele moderne Elemente, wie etwa einen großen Touchscreen, bleibt aber dennoch sehr sportlich und auf das Wesentliche konzentriert.

Als Antrieb kommt ein neu entwickelter 5,0 Liter-V8-TwinTurbo zum Einsatz, der serienmäßig 1.280 PS liefert, in einer E85 Biosprit-Version aber auf 1.600 PS kommt.

(c) Koenigsegg

Genaue Fahrleistungen hat Koenigsegg leider nicht verraten. Die Schaltung erfolgt über ein neues 9-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, das Koenigsegg „Light Speed Transmission“ nennt.

(c) Koenigsegg

Das Getriebe kann nämlich jederzeit jeden beliebigen Gang blitzschnell einlegen und hat daher diesen Namen bekommen.

(c) Koenigsegg

Wieviel der Supersportwagen aus Schweden kosten wird, hat man bei Koenigsegg leider nicht verraten.

Werbung
Impressum