Toyota präsentiert Sequoia TRD Pro

Auf der Chicago Auto Show hat Toyota jetzt den Sequoia TRD Pro präsentiert.

Bei uns gibt es den Toyota Sequoia leider nicht, aber in Amerika erfreut sich der größte Toyota-Geländewagen großer Beliebtheit.

(c) Toyota

In Chicago hat Toyota jetzt mit dem Sequoia TRD Pro eine ganz besondere Version des großen SUV präsentiert. Der TRD Pro soll Sportlichkeit und Offroad-Fähigkeiten gekonnt verbinden.

Auf der einen Seite soll die TRD Pro-Ausstattung dem großen SUV optisch einen sportlichen Charakter verleihen, technisch ist er aber ganz auf den harten Adventure-Einsatz abseits befestigter Straßen getrimmt.

(c) Toyota

Angetrieben wird der Sequoia TRD Pro von einem 5,7 Liter-V8 mit einer Leistung von 381 PS, womit er auch sehr sportliche Fahrleistungen liefern sollte.

(c) Toyota

Natürlich gibt es auch einen Allradantrieb mit verschiedenen Fahrmodi, um auf jedem Untergrund besten Grip zu haben. Erhältlich ist der SUV ab Mitte des Jahres, leider nur in Amerika.

Werbung
Impressum