Premiere für den neuen Peugeot 208

Peugeot hat jetzt die neue Generation des 208 präsentiert, erstmals wird er auch in einer rein elektrischen Version erhältlich sein.

Die Erneuerung der Modellpalette schreitet bei Peugeot zügig voran, jetzt haben die Franzosen den neuen Peugeot 208 präsentiert, der das Kleinwagensegment ordentlich aufmischen wird.

(c) Peugeot

Der neue Peugeot 208 basiert auf der neuen CMP-Plattform, die um 30 Kilogramm leichter als die Vorgängerplattform ist und auch noch einige weitere Verbesserungen bringt.

Das Design ist jenem des neuen 508 angepasst worden, und der neue 208 wirkt so dynamisch wie nie zuvor. Egal von welcher Seite man den Peugeot 208 betrachtet, er wirkt einfach umwerfend.

(c) Peugeot

Dabei soll er aber nicht nur beim Design überzeugen, er bietet auch mehr Sicherheit und mehr Luxus. Unter anderem gibt es Assistenzsysteme, die bislang höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren, wie etwa einen adaptiven Tempomat mit Stauassistent oder einen Spurpositionierungsassistent.

(c) Peugeot

Sehr modern wirkt auch der Innenraum, der über das Peugeot i-Cockpit der neuesten Genration verfügt. Je nach Ausstattung gibt es einen digitalen Tacho und einen bis zu 10″ großen Touchscreen. Auf den ersten Fotos wirkt der neue 208 auch sehr hochwertig.

(c) Peugeot

Zum Start wird man den neuen 208 in den Ausstattungslinien Like, Active, Allure, GT Line und GT wählen können, die Top-Versionen werden auch über Voll-LED-Scheinwerfer verfügen.

(c) Peugeot

Ein weiteres Highlight des neuen Peugeot 208 ist seine Motorenpalette. Erstmals kommt der Kleinwagen auch in einer rein elektrischen Version.

Der Peugeot e-208 verfügt über einen 136 PS (100 kW) starken E-Motor, der den Kleinwagen in nur 8,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h befördert. Die 50 kWh große Batterie soll eine Reichweite von 340 Kilometern nach WLTP-Standard ermöglichen.

(c) Peugeot

Bei den Verbrennungsmotoren stehen ein 3-Zylinder-Benziner mit 1,2 Liter Hubraum in den Leistungsstufen mit 75 PS, 100 PS oder 130 PS zur Wahl, zudem gibt es einen 1,5 Liter-4-Zylinder-Diesel mit 100 PS.

Erhältlich ist die neue Generation des Peugeot 208 ab Herbst 2019.

Werbung
Impressum