Dieselmotor für den Mitsubishi Eclipse Cross

Der Mitsubishi Eclipse Cross ist ab März auch mit einem Dieselmotor in Kombination mit einer 8-Gang-Automatik und Allradantrieb verfügbar.

Mitsubishi erweitert die Eclipse Cross-Baureihe um einen neuen Diesel. Bislang mussten sich die Kunden mit einem Benzinmotor begnügen, ab März ist der kompakte SUV mit Coupé-Charakter auch als Diesel erhältlich.

(c) Mitsubishi

Serienmäßig verfügt der Eclipse Cross 2,2 DI-D über Allradantrieb und eine neue 8-Gang-Automatik. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 10 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit des 148 PS (109 kW) starken Diesel liegt bei 193 km/h.

Der Eclipse Cross Diesel startet als Intense+ Blackline ab 40.300,- Euro, in der Diamond-Ausstattung sind 43.300,- Euro fällig.

Werbung
Impressum