Der neue Opel Zafira Life

Die vierte Generation des Opel Zafira hört auf den Namen Zafira Life und trägt erstmals die PSA-DNA.

Mit dem Zafira Life startet Opel eine komplett neue Generation seines Vans. Die Verwandtschaft zum Peugeot Traveller, Citroen Spacetourer und Toyota ProAce Verso ist dabei deutlich zu erkennen.

(c) Opel

Bis auf eine leicht geänderte Frontpartie und andere Logos gleicht der Zafira Life seinen Brüdern. So wird er auch in drei Längen von 460 bis 530 cm verfügbar sein und bis zu neun Passagieren Platz bieten.

Die größte Version kann mit einem Ladevolumen von bis zu 4.500 Litern aufwarten. Für die beiden längeren Versionen gibt es auch eine „Lounge“-Ausstattung mit Lederbezug inkl. Massagefunktion für die Vordersitze und vier Einzel-Ledersitze im Fond.

(c) Opel

Auch technisch ist er mit den PSA-Modellen identisch und bekommt die gleichen Motoren und Ausstattungsoptionen spendiert.

(c) Opel

Bestellungen sind ab Februar 2019 möglich, ab 2021 soll es auch eine rein elektrisch betriebene Version des Zafira Life geben.

Werbung
Impressum