Neuer Mazda3 ist ab sofort bestellbar

Ab sofort kann die neue Generation des Mazda3 bestellt werden, für schnell Entschlossene gibt es ein Ausstattungspaket nach Wahl gratis dazu.

Die neue Generation des Mazda3 startet ab 22. März als 5-Türer in Österreich. Zum Start kann man zwischen dem 122 PS starken Benziner oder dem 116 PS starken Diesel wählen.

(c) Mazda

Schon in der Basisausstattung „Comfort“ gibt es das LED-Lichtpaket, eine Klimaanlage, einen digitalen Tacho, ein 8,8″-Farbdisplay inkl. Navi, einen adaptiven Tempomat, ein Head-up-Display, eine Einparkhilfe hinten und noch einiges mehr.

Als Alternative gibt es die „Comfort+“-Ausstattung, die noch 18″-Alufelgen, Sitz- und Lenkradheizung, eine Rückfahrkamera und eine Einparkhilfe vorne mit an Bord hat.

(c) Mazda

Der günstigste Mazda3 kommt mit dem 122 PS-Benzinmotor und manueller Schaltung auf 23.990,- Euro, mit Automatik sind 25.990,- Euro fällig. Der günstigste Diesel ist ab 26.390,- Euro erhältlich.

(c) Mazda

Ab 25.790,- Euro gibt es den Benziner mit „Comfort+“-Ausstattung, der Diesel mit dieser Ausstattung kommt auf 27.890,- Euro.

Wer sich bis Ende März für einen neuen Mazda3 „Comfort+“ entscheidet, bekommt zudem ein Ausstattungspaket gratis dazu, die Wahl hat man zwischen den Paketen Sound, Style, Tech und Premium. Für die Basis-Version gibt es bis dahin die Metallic-Lackierung ohne Aufpreis.

Werbung
Impressum