Facelift für Nissan Maxima und Murano

Nissan hat auf der Auto Show in Los Angeles die frisch gelifteten Versionen von Maxima und Murano präsentiert.

In Nordamerika erfreuen sich Nissan Maxima und Murano nach wie vor großer Beliebtheit, bei uns sind beide Modellreihen vor einiger Zeit eingestellt worden.

(c) Nissan

Das ist sehr schade, vor allem wenn man die frisch gelifteten Versionen sieht. Der neue Maxima ist so dynamisch gestaltet wie nie zuvor.

Für das neue Modelljahr hat Nissan die Frontpartie überarbeitet und den V-förmigen Kühlergrill noch auffälliger geformt, um den Fahrzeug einen sehr eigenständigen Look zu verpassen.

(c) Nissan

Der Innenraum wirkt ebenfalls hochwertiger und verfügt über ein neues Infotainmentsystem. Aufgewertet hat Nissan bei beiden Modellen die Sicherheitsausstattung, die neueste Version des Nissan Safety Shield 360 ist bei beiden Modellen an Bord.

(c) Nissan

Auch der Murano ist optisch leicht adaptiert worden und hebt sich im Detail vom Vorgänger ab. Beide Modelle rollen frisch geliftet noch im Dezember zu den US-Händlern.

Werbung
Impressum