VW zeigt neues Pickup-Konzept

In Sao Paulo hat VW jetzt mit dem Tarok Concept ein neuen Pickup-Konzept vorgestellt, der schon in Kürze fast unverändert starten soll.

Während das im Frühling in Amerika präsentierte Atlas Tanaok Pickup Concept nur als Vision zu sehen war, wird das jetzt in Brasilien präsentierte Tarok Concept schon bald in Südamerika vom Band laufen.

(c) VW

Das Design wirkt dabei sehr modern und für einen Pickup überaus dynamisch. Beim Tarok Concept ist das technische Layout ebenso komplett neu wie das Design.

Als Innovation gibt es die Möglichkeit, die Ladefläche durch eine variable Rückwand der Doppelkabine und umklappbare Fondsitze zu verlängern.

(c) VW

Der Innenraum zeit sich mit Digital-Cockpit ebenfalls sehr modern und passt gut zum Charakter des Fahrzeugs. Angetrieben wird das Concept Car von einem 150 PS (110 kW) starken TSI-Motor, der mit einer 6-Gang-Automatik kombiniert ist.

(c) VW

Zum Serienstart wird der Tarok auch mit einem 150 PS starken TDI erhältlich sein. Bleibt zu hoffen, dass der moderne Pickup auch zu uns kommt und den schon in die Jahre gekommenen Amarok ablösen wird.

Werbung