PSA mit zwei Autos im Car of the Year-Finale

Der PSA-Konzern ist mit dem Citroen C5 Aircross und dem Peugeot 508 im Finale beim „Car of the Year 2019“.

Seit 1964 kürt die „Car of the Year“-Jury jährlich das Fahrzeug des Jahres, die Gewinner werden immer am Vorabend des Genfer Autosalons bekannt gegeben.

(c) Citroen

Dieses Jahr hat der PSA-Konzern gleich zwei Fahrzeuge als Anwärter auf den Sieg ins Finale der prestigeträchtigen Wahl gebracht.

Der Citroen C5 Aircross und der Peugeot 508 haben es in die engere Auswahl geschafft, ob eines der beiden Modelle auch tatsächlich zum Auto des Jahres 2019 wird, werden wir am 4. März 2019 erfahren.

Werbung