Neuer Nissan Juke ist bestellbar

Am Genfer Autosalon hat Nissan den überarbeiteten Juke präsentiert, jetzt kann der kleine Crossover-Nissan bestellt werden.

Für das neue Modelljahr hat Nissan den Juke verfeinert. Er bietet noch mehr Personalisierungsoptionen und eine geschärfte Optik .

(c) Nissan

Ebenfalls erhältlich sind neue Farben und Farbkombinationen, die dem Juke ein unverwechselbares Design geben. Bei der Motorisierung kann man zwischen dem 1,6 Liter-Benziner mit 112 PS (83 kW) oder dem 1,5 dCi-Diesel mit 110 PS (81 kW) wählen.

Preislich startet der neue Juke-Jahrgang bei 17.735,- Euro, der Juke in Acenta-Ausstattung ist ab 20.745,- Euro bestellbar.

(c) Nissan

Darüber rangiert die N-Connecta-Ausstattung ab 22.800,- Euro, und das Topmodell, der Tekna startet bei 25.267,- Euro, bietet dabei aber auch schon das neue Bose-Soundsystem mit 360-Grad-Klangerlebnis.

Werbung
Impressum