Infiniti präsentiert Prototyp 9

Mit dem Prototyp 9 hat Infiniti jetzt einen Retro-Sportwagen mit Elektroantrieb präsentiert.

Der Infiniti Prototyp 9 ist optisch den Sportautos der 1940er-Jahre angepasst und besticht mit einer sehr auffälligen Linienführung.

(c) Infiniti

Sehr markant ist dabei der große, geschwungene Kühlergrill mit Infiniti-Logo auf der Motorhaube. Wie es für die damaligen Rennautos üblich war, verzichtet auch der Prototyp 9 auf Kotflügel und Leuchteinheiten.

Der Einsitzer soll aber nur optisch an die Sportautos der Vergangenheit erinnern, technisch ist er am Puls der Zeit und mit einem Elektromotor ausgerüstet.

(c) Infiniti

Mit einer Leistung von 120 kW (163 PS) erlaubt der nur 890 Kilogramm schwere Retro-Sportwagen viel Fahrspaß. Nach nur 5,5 Sekunden hat man aus dem Stand heraus bereits die 100 km/h-Marke erreicht.

(c) Infiniti

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 170 km/h, könnte aber natürlich noch höher sein, wenn die Elektronik dem Vorwärtstrieb nicht Einhalt gebieten würde.

Infiniti hat mit dem Prototyp 9 auf jeden Fall einen spannenden Retro-Sportwagen auf die Räder gestellt.

Werbung
Impressum