Renault Scenic mit Hybrid Assist bestellbar

Der neue Renault Scenic ist ab sofort auch in einer besonders sparsamen Variante mit „Hybrid Assist“ bestellbar.

Für den Renault Scenic Energy dCi 110 bietet Renault ab sofort auch den „Hybrid Assist“ an. Durch den Einsatz eines Riemenstarter-Generators anstelle der Lichtmaschine wird der Scenic noch sparsamer.

(c) Renault Communications

Der Generator wird von einer 48-Volt-Batterie gespeist, die beim Bremsen und im Schubbetrieb per Rekuperation wieder aufgeladen wird.

Die Batterie ist dabei auch mit dem Bordnetz verbunden und versorgt Standardverbraucher wie Klimaanlage, Scheinwerfer und das Audiosystem mit Energie.

Der Verbrauch sinkt so auf nur noch 3,5 Liter pro 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß sinkt auf 94 Gramm pro Kilometer. Erhältlich ist der Scenic Energy dCi 110 mit Hybrid Assist ab 26.390,- Euro, der Grand Scenic kommt auf 27.590,- Euro.

Teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
Teilen:
Werbung
Impressum