Infiniti präsentierte Project Black S in Genf

Am Genfer Autosalon feierte mit dem Q60 Project Black S eine besonders sportliche Version des Q60 Coupé ihre Premiere.

Das Concept Car Q60 Project Black S feierte jetzt am Genfer Autosalon seine Premiere und soll einen Ausblick auf eine besondere Version des Q60 geben.

(c) Infiniti

Mit dem Project Black S wird das Potenzial für eine neue Hochleistungs-Modellreihe von Infiniti erkundet. Das Concept Car zeigt, wie ein auf Leistung fokussierter Hybridantrieb mit Energie-Rückgewinnungssystem aus der Formel 1 zusätzliche Motorleistung bereit stellt.

Das Design wurde dabei unter Einsatz von Elementen aus Karbonfasern optimiert und auf absolute Sportlichkeit getrimmt. Infiniti möchte mit dem Q60 Project Black S ausloten, wie die Kunden auf ein solches Fahrzeug reagieren.

Die Leistung des 3,0 Liter V6 Twin-Turbos soll durch die Hybridtechnik um rund 25% gesteigert werden.

Werbung
Impressum