Der neue Lotus Elise Sprint

Lotus hat der Elise ein Facelift spendiert und mit der Elise Sprint auch eine neue Version präsentiert.

Die Elise ist der Dauerläufer bei Lotus und bekommt jetzt für das neue Modelljahr wieder ein kleines Facelift. Die Unterschiede zum Vorgänger sind nur marginal.

(c) Lotus

Zu erkennen ist der neue Jahrgang an einer leicht geänderten Frontpartie mit neuem Scheinwerferlayout und einem ebenfalls nur leicht adaptierten Heck.

Im Innenraum gibt es eine neue Mittelkonsole, die schon im Exige zu finden ist. Highlight der neuen Version „Elise Sprint“ ist das um 41 kg reduzierte Gewicht.

(c) Lotus

Das Trockengewicht liegt nun bei nur noch 798 kg, womit der Fahrspaß nochmals deutlich zulegen soll. Bei der Motorisierung kann man zwischen einem 1,6 Liter-Benziner mit 136 PS, oder einem 1,8 Liter-Benziner mit Kompressormotor und 220 PS wählen.

(c) Lotus

Bei der schwächeren Version benötigt man für den Sprint von 0 auf 100 km/h 6,3 Sekunden, die Elise Sprint 220 schafft die gleich Aufgabe in 4,5 Sekunden.

(c) Lotus

Der vom Hersteller empfohlene Preis liegt für die Elise Sprint bei 47.300,- Euro und für die Elise Sprint 220 bei 56.300,- Euro – hinzu kommen aber noch die Steuern.

Teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
Teilen:
Werbung
Impressum