Neuer Honda Fit feierte seine US-Premiere

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Auf der Autoshow in Detroit hat die US-Version des Honda Fit ihre Premiere gefeiert.

Der neue Honda Fit ist auf der NAIAS erstmals in Nordamerika präsentiert worden. Bei uns ist der Honda Fit als Honda Jazz erhältlich, und die neue Version wird noch etwas auf sich warten lassen.

(c) Honda
(c) Honda

In Nordamerika steht der kleine Honda aber schon kurz vor seinem Verkaufsstart. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der neue Fit noch hochwertiger und zeigt stolz das neue Markendesign.

Auch wenn das Design neu ist, so bleiben die bei Kunden beliebten Tugenden erhalten. Der neue Fit bietet nämlich einen noch größeren Innenraum mit noch besserer Variabilität.

(c) Honda
(c) Honda

Für flotte Fahrleistungen sorgt dann ein neuer 1,5 Liter-Benzinmotor mit einer Leistung von 130 PS, der wahlweise mit einem neuen manuellen 6-Gang-Getriebe oder einer CVT-Automatik kombiniert werden kann.

(c) Honda
(c) Honda

Der neue Honda Fit soll auch noch sicherer als sein Vorgänger sein, Honda hat wichtige Teile mit hochfestem Stahl versehen, so dass der neue Fit die Crashtest-Normen weltweit mit Bestnoten erfüllen soll.

In Österreich wird der Fit vermutlich ab Anfang 2015 erhältlich sein, ob er den bei uns bekannten Namen Jazz behalten wird oder auch Fit genannt wird, ist noch offen.

Bildergalerie: Neuer Honda Fit feierte seine US-Premiere
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top