VAS 2013: Alle Infos und Fotos – Teil 3

Im dritten Teil unseres Messerundgangs sehen Sie die Highlights von Dacia, Fiat, Fisker und Ford.

Auf der Vienna Auto Show feiert der Dacia Dokker seine Österreich-Premiere, zu den Händlern kommt der praktische Hochdachkombi dann im Frühjahr 2013. Neben dem Dokker standen auch der Sandero und der Sandero Stepway im Mittelpunkt des Dacia-Messestands.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Bei Fiat dreht sich alles um den 500 und seine neuen Modellvarianten. Der 500 L bietet als praktischer Van viel Platz und pfiffige Lösungen, wie zum Beispiel auf Wunsch eine Espressomaschine. Erstmals in Österreich zu sehen ist der Fiat 500 S, der als neue sportliche Version die Kunden begeistern soll.

Erstmals auf der Vienna Auto Show ist auch Fisker vertreten, wo man den Karma bewundern kann. Ein weiteres Modell von Fisker soll noch 2013 auf den Markt kommen.

Ford zeigt erstmals in Österreich den neuen Kuga, der im Februar zu den Händlern kommen wird. Die zweite Generation des kompakten SUV kommt mit geschliffenen Kanten und noch mehr Platz im Innenraum. Erstmals auf der Auto Show zu sehen ist auch der neue Ford Fiesta, der ein großes Facelift erhalten hat und auch in Kürze zu den Händlern kommen wird.

Hier der dritte Teil unserer Foto-Serie:

Werbung
Impressum