Renault Twizy wird wetterfest

Schlagwörter
Die Neuesten Beiträge
Autoguru.at auf Facebook

Rechtzeitig vor dem nächsten Winter bietet Renault für den Twizy einsetzbare Seitenscheiben an.

Der elektrisch betriebene City-Flitzer von Renault wird jetzt für die kalte und nasse Jahreszeit gerüstet. Ab Ende Oktober 2012 lassen sich für den Twizy optional Seitenscheiben als Zubehör bestellen.

(c) Renault

Die 299,- Euro teuren Scheiben-Sets können ohne jeden Werkzeugeinsatz mit wenigen Handgriffen angebracht und wieder entfernt werden.

[adsense_id=“46″]

Ein steifer Metallrahmen wird einfach an den Flügeltüren befestigt, anschließend wird die durchsichtige Kunstofffolie in den Rahmen eingezippt. Fahrer und Beifahrer werden dadurch effizient vor Regen und kaltem Wind geschützt. Zwei Öffnungen vorne und hinten dienen als Lüftung und verhindern das Beschlagen der Frontscheibe.

So ausgerüstet ist der Elektro-Flitzer auch für die kalte Jahreszeit bestens gerüstet.

Bildergalerie: Renault Twizy wird wetterfest
Empfohlene Beiträge auf Autoguru.at:
Schlagwörter
Autoguru.at auf Facebook
Diesen Beitrag teilen:
Scroll to Top